Beretta Px4 Storm

Beretta Px4 Storm

Die neue Beretta Px4 Sturmpistole ist nicht nur das beste Beispiel für das halbautomatische Handfeuerwaffenkonzept, sondern ist auch eine perfekte Demonstration von fortschrittlicher Technologie und Ästhetik.

Die Linien Px4 Sturm wurden konzipiert, um die Kraft, einfache Handhabung, Leistung und Zuverlässigkeit der Pistole um das ursprüngliche und begehrte Design beizubehalten.

Hergestellt in vielen Kalibern, übernimmt die neue Px4 Sturm das verriegelte Verschlusssystem mit dem Drehlauf, das überarbeitet und von Beretta erheblich verbessert wurde. Die Gesamtabmessungen wurden, gemessen an der großen Feuerkraft, deutlich reduziert. Der leichte, aber robuste Pistolenrahmen wurden unter Anwendung modernster Thermoplasttechnologie mit Glasfaser verstärktem Technopolymer entwickelt.

Der modulare Aufbau, Ergonomie und Austauschbarkeit von Teilen machen die Px4 Sturm zur führenden Pistole für die Selbstverteidigung, sowie bei der Strafverfolgung.

Die umfangreiche Verwendung von Glasfaser verstärktem Technopolymer hat die Entwicklung einer leichten und technisch fortgeschrittenen Schusswaffe in einer modernen Linie ermöglicht, die äußerst attraktiv und ergonomisch ist.

Technopolymer ist absolut korrosionsbeständig und garantiert die Farbkonsistenz für viele Jahre. Die abgerundeten Oberflächen der Pistole sind absolut frei von Haken und erleichtern das Einstecken und Herausziehen der Pistole aus dem Halfter. Auch ist der Abzugsbügel abgerundet, um beim Schießen mit beiden Händen, die richtige Position der stützenden Hand zu gewährleisten. Vor dem Abzugsbügel, unter dem Lauf, befindet sich eine Picatinny-Schiene (Mil Std 1913). In den Rahmen integriert ermöglicht sie die Montage von Lasergeräten, Blitzlichtern oder sonstigem Zubehör.

Der korrekte Griffwinkel ermöglicht ein instinktives Zielen mit der Waffe, wobei die Sichtlinie automatisch bereitgestellt wird. Der hintere obere Teil des Griffs ist gekrümmt und leicht vertieft, damit er die Hand des Schützen eng umfassend aufnimmt und schützt. Sowohl der vordere, wie auch der hintere Teil des Griffs verfügen über eine bequeme skalierte Oberfläche, die nicht nur eine größere ästhetische Wirkung hat, sondern auch einen deutlich verbesserten Halt, auch bei feuchten Bedingungen, bietet.

Zusätzlich kann die Pistole dank eines neuen, patentierten Systems für verschiedene Handgrößen, auch kleine Hände, angepasst werden. Dies wird aufgrund der Austauschbarkeit der Griffrücken durch dickere und andere Konfigurationen erreicht. Neben dem standardmäßigen Griffrücken (Mittlere Größe) sind ein schlanker Griffrücken für kleine Hände, sowie ein übergroßer für große Hände verfügbar.

Der manuelle Sicherungshebel ist auf beiden Seiten des Verschlusses positioniert, um sowohl von Rechts-, als aus Linkshändern, einfach bedient zu werden.

Das Modell G verfügt über einen Hahnspannhebel, der in einer Konfiguration mit niedrigerem Profil (Stealth) gegen einen anderen ausgetauscht werden kann, um die Gesamtabmessungen des Verschlusses weiter zu reduzieren.

Der neu gestaltete Magazinhalteknopf kann auf der rechten Seite der Waffe für Linkshänder montiert werden. Die geriffelte Oberfläche verbessert den Halt. Der Standardknopf kann leicht gegen verschiedenen Größen (groß und Kampf), geeignet für den professionellen Einsatz, ersetzt werden.

Das Modell Px4 Sturmpistole verwendet das rotierende Laufverschlusssystem, welches Robustheit und lange Lebensdauer, auch bei Verwendung von leistungsstarken Kalibern, bietet. Weiterhin verbessert das System die äußerst robusten Verriegelungsnocken bei 180°, um beim Schießen die beste Verteilung der Schließkräfte sicherzustellen. Die reduzierten Reibungsflächen zwischen dem Lauf und dem Verschluss, als auch dem zentralen Block, garantieren eine bemerkenswerte Gleichmäßigkeit der Bewegung und hohe Zuverlässigkeit, auch unter schwierigen klimatischen Bedingungen.

Darüber hinaus verfügt der Lauf über einen vergrößerten Außenmündungsdurchmesser, der Schuss für Schuss für eine präzise und konstante Lauf-zu-Verschluss-Verbindung sorgt und die Genauigkeit der Pistole erheblich verbessert.

Weiterhin gewährleistet die Verringerung des Außenlaufdurchmessers für die verbleibende Länge eine verbesserte Rückwärts- und Vorwärtsbewegung des Verschlusses während des Funktionszyklus.

Das hochauflösende 3-Punkt-Sportvisiersystem mit weißen Indikatoren, behandelt mit Superluminova®, ein spezielles lichtempfindliches Material, macht sie auch bei Dunkelheit äußerst sichtbar. Ein paar Minuten der Einwirkung von Licht, auch künstliches Licht, reichen aus, um eine lang anhaltende Lumineszenz der Punkte zu erreichen. Kimme und Korn können einfach gegen andere Typen ausgetauscht werden.

Die Beretta Px4 Sturmpistolen haben einen Schnellverschluss, ein versetztes Magazin mit hoher Kapazität, das schnelles Nachladen und den erweiterten Einsatz der Schusswaffe unter besonderen Einsatzbedingungen ermöglicht.

  • 9mmx19 .40 S&W
  • 17 Patronen 14 Patronen

Fragen Sie die örtlichen Behörden, ob die Magazinkapazität Beschränkungen, die in Ihrem Land gelten können, unterliegt.

In einigen Ländern und unter Beachtung lokaler Gesetze können Magazinböden verlängert werden, um die Magazinkapazität zu vergrößern:  1 bis 20 Patronen für Kaliber 9mmx19; 2 bis 17 Patronen für Kaliber .40 S & W.